+ 100% -
image_pdf

Mediation im SchKG

Rechtsstreitigkeiten werden in aller Regel durch ein Gerichtsverfahren einer unabhängigen und neutralen Beurteilung zugeführt. Dies gilt auch für Streitigkeiten in SchKG-Angelegenheiten. Gerichtsverfahren erweisen sich in vielen Fällen jedoch als (zu) langwierig und (zu) kostenintensiv. Zudem bleibt der Ausgang der Streitsache meist bis am Ende des Verfahrens offen.

Deshalb kommt der Mediation als alternative Streiterledigungsmethode in verschiedenen Rechtsgebieten einer zunehmende Bedeutung zu. Grund dafür ist die Aussicht, innert kurzen Zeit durch Beizug eines neutralen, unabhängigen und fachkundigen Mediators mit überschaubaren Kosten zu einer Einigung zu gelangen. Damit kann ein Prozess vermieden oder (ein bereits eingeleiteter) Prozess beendet werden.

Die Mediation bietet auch im SchKG wesentliche Vorteile. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website SchKG-Mediation.ch